Neues vom Sportheim – Fertigstellung und Einweihung, aktualisiert am 05.04.19

Aufrufe: 121

Nach aktuellem Stand ist mit dem Abschluss der kompletten Sanierungsarbeiten bis Ende  August 2019 zu rechnen. Dies unter der Voraussetzung, dass keine die Arbeiten verzögernden, unvorhergesehene Ereignisse eintreten.
 
Nachdem dieser Termin allerdings noch nicht fix ist, ist demensprechend auch mit der geplanten Einweihungsfeier für die Anlage nicht mehr in 2019 zu rechnen. So ein Event bedarf nicht nur einer entsprechenden Planung. Auch Vereine und sonstige Gäste müssten eingeladen werden. Kollidierende Termine verschoben, Aktivitäten geplant und letztlich alles fest vereinbart werden. Dies kann natürlich nicht kurz vor der endlichen Fertigstellung passieren sondern sollte mindestens 6 – 12 Monate im Voraus angegangen werden.
 
Dementsprechend macht solch ein Event nur Sinn, wenn das Veranstaltungsdatum auch final gesichert ist. Da dies für 2019 nicht zu 100 % gewährleistet ist, macht es also letztlich Sinn, die Einweihung auf 2020 zu legen. Somit kann man nun in Ruhe mit den Planungen fortfahren und hat noch entsprechenden Vorlauf. Das Grundgerüst der Veranstaltung wurde ja schon kurz vor der ursprünglichen Fertigstellung des Gebäudes besprochen und können nun für das kommende Jahr darauf aufbauen.
 
Vorab gibt es allerdings noch genug zu tun. Die Gaststätte mit Gastraum muss noch durch uns eingerichtet werden. Und zuletzt wartet mit der Gestaltung der Aussenanlagen eine nicht unerhebliche Aufgabe auf uns, und unsere Mitglieder. Hoffen wir, dass wir dies gemeinsam stemmen können.
 
Bis dahin gehen wir jedoch zuerst unsere alljährige Jahreshauptversammlung an, welche dieses Jahr am 29.05.2019 um 19.00 im Gasthof am Schloss in Windach stattfinden wird. Ich wäre für Euer zahlreiches Erscheinen dankbar.
Manfred Schöller
1. Vorstand Sportfreunde Windach e.V.